Abiturienten machen uns sehr stolz


Da sag noch mal einer, die Jugend von heute wäre nur auf den eigenen Vorteil bedacht – nix da! Wir bei Hand-in-Hand wissen, dass es nicht so ist. Ein Paradebeispiel, zwei Jungs: Max Gaul und Felix Pfitzmeier vom Abi Jahrgang 2020 des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums in Büdingen schauten bei uns rein. Sie kamen mit einem fetten Scheck über 1500€ und überbrachten Grüße ihrer Mitschüler.

Das Geld haben die Jungs und Mädels nach ihrem bestandenen Abitur (Herzlichen Glückwunsch an Euch alle!) vor zwei Jahren zusammengesammelt und haben uns jetzt erzählt, dass zwei Partys durchaus zum Feiern gereicht haben – sie wollten das übrig gebliebene Geld gerne an Menschen weitergeben, die es dringend brauchen können. So hat es der Finanzausschuss des Abi Ball Komitees beschlossen, der Abi Ball selbst ist sogar wegen der Corona Pandemie ausgefallen.

Also gab es 1500€ für unsere krebs- und schwerstkranken Kinder und ihre Familien, und weitere 1500€ für die Büdinger Tafel.

Wir bei Hand-in-Hand sind total begeistert, unser „Date“ mit Max und Felix war toll, denn die beiden haben nicht einfach nur „Geld abgeliefert“, sie wollten ganz viel über unseren Verein und unsere Schützlinge wissen. Zwei neue Freunde für unser Team!

Danke Max und Felix, Danke Abiturienten vom WEG!!

Hand-in-Hand
Stammheimer Str. 2
63674 Altenstadt
Tel.: 060 4798 6836
kontakt@hand-in-hand.it