Japanisches Unternehmen reicht uns die Hand



Wir von Hand-in-Hand sagen mal wieder von Herzen Danke! Katharina Witaßek und Guido Eulenpesch von brother in Bad Vilbel waren bei uns in der Geschäftsstelle in Altenstadt und hatten ein tolles Geschenk dabei: einen mehr als großzügigen Spendenscheck über 5.000,- Euro.

Wie kommt ein so großes Unternehmen auf unseren kleinen Verein? Katharina und Guido kommen beide aus Altenstadt und Mama Katharina hat unserem schönen Kinder Secondhand-Shop schon Waren gespendet und auch eingekauft.

Wie entsteht die tolle Spendensumme? Das bekannte Unternehmen, ein weltweit führender Druckerhersteller, hat eine sehr ausgeprägte soziale Ader. Beim regelmäßig ausgetragenen „Golden-Ring Lauf“, der auf einer Laufbahn in Bad Vilbel ausgetragen wird, werden die gelaufenen Runden der brother-Mitarbeiter zu Geld.

Warum bekommt Hand-in-Hand dieses Geld? Voraussetzung für die Ausschüttung dieser Gelder ist die Zusammenarbeit mit einer gemeinnützigen Organisation, die sich um Menschen mit Krebserkrankungen kümmert. So wie wir!

Wir freuen uns sehr, dass brother in dieser freundschaftlichen Art unsere wichtige Arbeit unterstützt und damit einen wertvollen Beitrag für die Unterstützung schwerst- und krebskranker Kinder und ihrer Familien leistet. DANKE! 

Alles über brother: http://www.brother.de

Waffelbacken Spende von Hand-in-Hand

Hand-in-Hand
Stammheimer Str. 2
63674 Altenstadt
Tel.: 060 4798 6836
kontakt@hand-in-hand.it