Kenan bekommt LeseLupe


Hallo liebe Freunde von Hand-in-Hand,

Da war die Freude riesengroß: sowohl bei der Mama, als auch beim Sohnemann. Eine ultramoderne Leselupe bekam der Junge von der Altenstädter Geschäftsfrau Beate Weber geschenkt.

Kenan Terzi, ein 15-jähriger Junge aus Bad Nauheim ist einer der Schützling des Vereines Hand-in-Hand für schwerst- und krebskranke Kinder in Altenstadt.

Kenan erlitt bei seiner Geburt schweren Sauerstoffmangel und ist seitdem zu 100 Prozent schwerstbehindert. Seine Motorik ist erheblich gestört, er muss in einem speziellen Rollstuhl sitzen und er kann nicht sprechen. Die Kommunikation mit ihm läuft über einen Monitor mit sogenanntem Eye Tracking. Kenan kann mit seinen Augen auf dem Computer Worte „schreiben“.

Und damit das in Zukunft noch besser läuft und Kenan das Lesen erleichtert wird, gab es jetzt ein tolles Geschenk von Beate Weber, Optikerin in Altenstadt. Die Geschäftsfrau unterstützt seit Jahren den Hilfsverein Hand-in-Hand, ist sogar Mitglied, und hat Kenan eine Leselupe mitgebracht.

Beim Verein Hand-in-Hand hatte die 1. Vorsitzende Hilu Knies Kaffee und Kuchen bereit gestellt, und Weber war in Begleitung von Sigrid Schüttler von VisuSolution.

Hand-in-Hand
Stammheim Str.2
63674 Altenstadt
Tel.: 060 4798 6836
kontakt@hand-in-hand.it

Für Inspirationen, Informationen und vieles mehr. Hier können sie unseren Newsletter abonnieren.