Spendenaktion für 3-Jährige mit seltenem Gendefekt



Wir haben eine neue Freundin: Aylin, 3 Jahre alt, aus Maintal. Aber wie das so oft bei unseren neuen jungen Freundinnen und Freunden ist, begleitet auch Aylin eine schlimme Krankheit. Das Mädchen leidet unter einem seltenen Gendefekt, der zu einer Stoffwechselstörung und damit verbunden zu extrem hohem Übergewicht führt. Um es auf den Punkt zu bringen viel zu hoch für ein 3-jähriges Kind: 3 Jahre und 80 Kilo passen nicht zusammen. Man kann es sich kaum vorstellen, man muss es sehen. Wie komplex diese Situation für alle Beteiligten ist, lässt sich nur schwer in Worte fassen. Der gesamte Vorstand von Hand-in-Hand war emotional sehr angefasst, als zum ersten Mal ein Bild des Mädchens die Beratung über diesen Fall begleitet hat. „Bei meinem ersten Besuch bei Aylins Familie konnte ich mir nicht wirklich vorstellen, was mich erwartet. Als ich Aylin dann zum ersten Mal gesehen hatte, musste ich mich sehr zusammenreißen. Ich merkte direkt, wie mir die Tränen in die Augen schossen.“, so unser kommissarischer 1. Vorsitzender Sven Schöning.       

Im Hanauer Anzeiger erschien dazu am Dienstag ein Artikel, der die herausfordernde Situation der Familie umfassend beschreibt. Ein großes Dankeschön geht hiermit an die Redakteurin Kristina Bräutigam für das sensible Vorgehen und die sehr einfühlsamen Worte. Ebenso bedanken wir uns bei Patrick Scheiber für das Bild und auch hier für den sensiblen Umgang mit der für Aylin sehr anstrengenden Situation während unseres Besuchs.

Den Artikel findet Ihr hier: https://www.hanauer.de/region/maintal/dreijaehrige-wiegt-80-kilo-maedchen-leidet-an-seltenem-gendefekt-verein-sammelt-spenden-91486242.html

Wir bedanken uns auf diesem Wege auch bei Necdet Kalipcioglu, Stadtverordneter und Vorsitzender des Sozialausschusses der Stadt Maintal, der die Familie schon länger kennt und uns und insbesondere die Familie vor Ort tatkräftig unterstützt.

Wenn auch Ihr dabei helfen wollt, Aylin und ihrer Familie ein behindertengerechtes Auto zu finanzieren oder jemanden kennt, der in ihrer Gegend eine behindertengerechte Wohnung im Erdgeschoss vermietet, dann hier die nötigen Infos:

Wohnung für die Familie:

Aylins Familie sucht dringend eine Vier-Zimmer-Wohnung im Bereich Maintal, Bruchköbel oder Hanau-Wolfgang. Die Wohnung sollte im Erdgeschoss liegen oder über einen Aufzug verfügen und idealerweise ein barrierefreies Badezimmer haben. Vermieter wenden sich bitte an den Verein „Hand-in-Hand“ in Altenstadt, Telefon: 06047 – 98 68 36, oder per Mail an kontakt@hand-in-hand.it.

Spendenkonto für Aylin:

Außerdem haben wir bei der Sparkasse Oberhessen ein Spendenkonto eingerichtet, um der Familie ein behindertengerechtes Fahrzeug kaufen zu können.

Konto-Inhaber: Hand-in-Hand e.V.

IBAN: DE06 5185 0079 1244 0910 20

Verwendungszweck: Aylin

Vielen Dank für Eure Unterstützung!!!

Hand-in-Hand
Stammheimer Str. 2
63674 Altenstadt
Tel.: 060 4798 6836
kontakt@hand-in-hand.it