„Hand-in-Hand“-Mitgliederversammlung ernennt Hilu Knies zur Ehrenvorsitzenden


Rainer Lapp zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt

Emotional ging es zu, auf der ersten Mitgliederversammlung nach über 3 Jahren. Man traf sich am Freitag, 08.07.2022 im Saal der Gaststätte „Alt Oberau“. Die langjährige Vorsitzende und Vereinsgründerin Hilu Knies berichtete von den Vereinsaktivitäten seit der letzten Versammlung im März 2019. Das Corona-bedingt schwere Umfeld setzte auch dem Verein ordentlich zu. Zahlreiche Pläne für Veranstaltungen mussten direkt in die Tonne wandern. Trotzdem konnte das gesamte Team durch gute Arbeit das Überleben des Vereins sichern und weiterhin kranke Kinder und ihre Familien mit zahlreichen, verschiedenen Projekten unterstützen. Bei ihren Abschiedsworten nach 14 Jahren an der Spitze des Vereins musste sie dann doch ein paar Tränen laufen lassen.

Der kommissarische 1. Vorsitzende Sven Schöning berichtete danach über die Zeit seit des gesundheitsbedingten Rücktritts von Hilu Knies im Juni 2021 und erläuterte in seinem Bericht vor allem die Gründe für die Schließung des Secondhand-Ladens und die Arbeit des kommissarischen Vorstands in dieser „Zeitenwende“ für den gemeinnützigen Verein. Bei der Erläuterung eines tragischen Betreuungsfalls blieb kaum ein Auge im Saal trocken.

In einer Satzungsänderung wurden Regelungen an die aktuelle Gesetzeslage angepasst und diese damit rechtssicher für die Zukunft aufgestellt. Der einstimmigen Bestätigung der gemeinsam mit einem Fachanwalt erarbeiteten Satzung folgte ein Antrag des kommissarischen Vorstands, in dem die Einrichtung der Position des „Ehrenvorsitzes“ beantragt wurde. Dieser Antrag wurde genehmigt und direkt danach mit Hilu Knies einstimmig besetzt. Die große Freude war ihr anzusehen und die Besetzung dieser Position wurde von allen Anwesenden als „hoch verdient“ kommentiert.    

In der anschließenden Neuwahl des Vorstands wurde der Bleichenbacher Unternehmer Rainer Lapp zum neuen 1. Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Er möchte gerne „der Gesellschaft etwas zurückgeben“, wird die zahlreichen Kontakte aus seinem Netzwerk zum Wohle des Vereins einsetzen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Vorstand.

Die vorherigen Mitglieder des kommissarischen Vorstands wurden alle in ihrem Amt bestätigt. Sven Schöning wurde als zusätzlicher Beisitzer in den Vorstand aufgenommen und wird weiter als Geschäftsführer für den Verein tätig sein.

Zur Ehrung zahlreicher Mitglieder für ihre 10-jährige Vereinstreue waren leider nur eine Hand voll Jubilare anwesend, die ihre Ehrung entgegen nehmen konnten. Zum Abschluss der Versammlung wurden die ehemaligen Vorstandsmitglieder Ursula Müller, Peter Müller und Günther Sablowsky zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt.

Das Protokoll der Versammlung kann ab sofort von Mitgliedern zu den üblichen Geschäftszeiten auf der Geschäftsstelle eingesehen werden.

Hand-in-Hand
Stammheimer Str. 2
63674 Altenstadt
Tel.: 060 4798 6836
kontakt@hand-in-hand.it